Gemeinde Butjadingen informiert über Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

19.03.2020
 Die Gemeinde Butjadingen hat einen Stab gebildet, der sich mit den aktuellen Entwicklungen beschäftigt und geeignete Maßnahmen zu Ihrem Schutz initiiert. Die Lage wird täglich neu bewertet.

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, Gäste und Gewerbetreibende,

 

die Gemeinde ist gemeinsam mit anderen Stellen und Behörden aktiv in die Bewältigung der mit dem Corona-Virus einhergehenden Herausforderungen eingebunden.

 

Die Gemeindeverwaltung hat einen Stab gebildet, der sich mit den aktuellen Entwicklungen beschäftigt und geeignete Maßnahmen zu Ihrem Schutz initiiert. Die Lage wird täglich neu bewertet und getroffene Entscheidungen werden in enger Abstimmung mit dem Landkreis Wesermarsch überprüft und gegebenenfalls geändert oder angepasst. Auch wenn es nicht in jedem Fall nach außen hin sichtbar wird, wird im Rathaus mit hoher Priorität an der Bewältigung der Corona-Problematik gearbeitet.

 

Sie werden zum eigenen und zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung dringend gebeten, Ihre Anliegen zunächst auf telefonischem Wege, per Email oder in schriftlicher Form zu klären. Das Rathaus ist aber dennoch im Zwei-Schichten-Betrieb zu den gewohnten Dienstzeiten besetzt. Aufgrund der halbierten Belegschaft kann es aber im Einzelfall dazu kommen, dass Verwaltungsbereiche nicht zeitnah telefonisch kontaktiert werden können. Deshalb habe ich ergänzend verfügt, dass die Telefonzentrale unter der Rufnummer 04733/89-0 in jedem Fall arbeitstäglich von 10 bis 12 Uhr erreichbar ist.

 

Die Verwaltung ist ein Dienstleistungsunternehmen für unsere Bürgerinnen und Bürger und daher tut es mir sehr leid, dass wir diese Dienstleistungen jetzt nicht in allen Fällen zeitnah anbieten können. Ich bin mir jedoch sicher, dass wir diese gesamtgesellschaftliche Herausforderung gemeinsam und mit der gebotenen Vorsicht und Rücksichtnahme bewältigen können.

 

Die Allgemeinverfügungen des Landkreises zum Thema „Corona“ lassen sich unter www.gemeinde-butjadingen.de abrufen. Besonders hinweisen möchte ich auf die Pflicht der bereits beherbergten Personen, ihre Rückreise spätestens bis zum 25.03.2020 vorzunehmen. Unter der Adresse www.butjadingen.de finden Sie weitere Informationen vor allem für den touristischen Bereich. Es wird zusätzlich empfohlen, die Newsletter der Gemeinde (über den Button rechts auf der Startseite von www.gemeinde-butjadingen.de) und der Tourismus-Servicegesellschaft Butjadingen (über den Link unter der Rubrik „Service“ ganz unten rechts auf der Startseite von www.butjadingen.de) zu abonnieren.

 

Im Folgenden möchte ich Ihnen noch einige spezielle Hinweise geben:

 

  1. 1. Zweitwohnungsinhaber

Die Allgemeinverfügungen des Landkreises schließen bisher die Nutzung von Nebenwohnungen (sog. Zweitwohnungen) für den Eigenbedarf nicht aus. Dennoch appelliere ich dringend an die Betreffenden, derartige Nutzungen aus Gründen der Prävention zu unterlassen.

 

  1. 2. Kontrollen

Der Landkreis weist auf die Strafbarkeit von Verstößen gegen seine Allgemeinverfügungen hin. Entsprechende Kontrollen haben bereits stattgefunden und werden – auch mit polizeilicher Unterstützung – fortgesetzt.

 

  1. 3. Osterfeuer

Insbesondere aufgrund der bereit in den vergangenen Wochen angelaufenen Strauchwerk-Sammelaktionen ist auf Landkreisebene Einigkeit dahingehend erzielt worden, dass diesbezüglich zwar selbstverständlich keine Veranstaltungen möglich sind, sehr wohl aber das bis dahin gesammelte Material beaufsichtigt (nicht mehr als 10 Personen) abgebrannt werden darf.

 

  1. 4. Strandläufer

Es ist vorgesehen, mit der neuen Buslinie 400 nicht vor dem Monat Mai zu starten.

 

  1. 5. Seniorenpass

Der Starttermin wird nach hinten verschoben.

 

  1. 6. Schließung von Einrichtungen

Die Sporthallen und das Vereinsheim Stollhamm bleiben geschlossen. Die Spielplätze sind gesperrt. Alle Veranstaltungen im Rathaussaal sind abgesagt.

 

  1. 7. Ladenöffnung

Die Städte und Gemeinden der Wesermarsch bereiten eine gemeinsame Allgemeinverfügung zur einheitlichen Ausnahmeregelung der Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten an Sonn- und Feiertagen vor. Der Text wird zeitnah auf den Internet-Seiten der Gemeinde veröffentlicht.

 

  1. 8. Beschäftigte und Unternehmen

Die Wirtschaftsförderung Wesermarsch hat verschiedene Informationen und Programme zur finanziellen Unterstützung recherchiert und auf ihren Internet-Seiten www.wesermarsch.de aufbereitet. Informativ ist auch die Seite https://www.bmwi.de/Navigation/DE/Home/home.html.

 

  1. 9. Finanzbehörden

Weitere Maßnahmen zur Liquiditätssicherung mit Blick auf die Stundung von Steuern sowie die Herabsetzung von Steuervorauszahlungen werden gerade zwischen dem Bundesfinanzministerium und den Ländern abgestimmt. So soll es den Finanzbehörden erleichtert werden, Unternehmen die Zahlung von Steuern zinsfrei zu stunden, wenn die Einziehung dieser für die Unternehmen eine erhebliche Härte darstellen würde. Sobald das Land Niedersachsen hierzu Regelungen getroffen haben wird, beabsichtigt die Gemeinde entsprechend zu verfahren.

 

Diese Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wegen der Dynamik der Entwicklung ist jeden Tag mit neuen Herausforderungen zu rechnen. Neue Informationen – etwa zu den Punkten 4., 5. und 9. – entnehmen Sie bitte zu gegebener Zeit dem Newsletter der Gemeinde oder der Presse. Ich würde mich freuen, wenn Sie die nötige Gelassenheit bewahren. Vor allem: Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

In Vertretung

 

Bernd Rummel

Allgemeiner Vertreter der Bürgermeisterin


Suche

Sitemap

Kontakt

Gemeinde Butjadingen
Butjadinger Straße 59
26969 Butjadingen
Tel.: +49 4733 89-0
Fax: +49 4733 89-89
E-Mail: gemeinde@gemeinde-butjadingen.de

Newsletter

Tragen Sie sich noch heute für unseren Newsletter ein!

Fahrplan Info

Fahrplanauskunft

Wetter